Massagen

Schmerzen entstehen oft durch verspannte Muskeln. Hier helfen Massagen. Auch zur Entspannung ängstlicher und stressgeplagter Hunde werden Massagen eingesetzt. Der Hund befindet sich während der Massage in entspannter Seitenlage auf einer Matte auf dem Fußboden. Ich bevorzuge diese Behandlung, da der Hund am Boden besser entspannen kann, als auf einem Behandlungstisch. So kann die Massage am besten ihre Wirkung entfalten

Ziel der Massage: