Neurologie und Orthopädie

Gerade bei neurologischen Erkrankungen kann Physiotherapie sehr gute Erfolge erzielen. Voraussetzung ist allerdings ein fundiertes medizinisches Fachwissen, die entsprechende Ausbildung und viel Erfahrung.

Bei folgenden Krankheitsbildern können spezifische physiotherapeutische Maßnahmen maßgeblich zur Heilung beitragen:

- Bandscheibenvorfälle
- Lähmungen, auch nach Unfällen
- Rückenmark-Infarkte
- Wobbler-Syndrom
- Diskospondylitis (infektiös bedingte entzündliche Veränderung des Zwischenwirbelraums)
- Cauda-Equina-Kompressions-Syndrom
- Nervenverletzungen

Mein zweiter Behandlungsschwerpunkt ist die therapeutische Betreuung orthopädischer Patienten. Nach Verletzungen, Operationen oder bei Einschränkungen des Bewegungsapparates.

Bitte zögern Sie nicht mich zu fragen, ob Ihr Hund bei mir richtig aufgehoben ist.

Ich verstehe es auch als Zeichen von Qualität, Sie gegebenenfalls an einen fachlich qualifizierteren Kollegen weiterzuempfehlen.